• Wetzstein von Wüsthof

    Mit diesem Abziehstein von Wüsthof werden Ihre stumpfen Messer wieder scharf. Das von Ihnen erworbene Wüsthof Messer hat die höchste Qualität. Falls ein Nachschärfen nötig ist, empfehlen wir zunächst die 1000 er Seite des klassischen Steins. Er hat 2 Seiten, eine 300 Körnung und eine 1000 er Körnung. Wählen Sie sich aus Ihrem Messerbestand ein Messer zum Üben aus. Am besten geeignet sind zunächst kurze Küchenmesser, da es leichter ist den Winkel einzuhalten und einen dynamischen Bewegungsablauf zu erlernen. Fangen Sie mit diesem Messer auf der groben Steinseite an, da der Abtrag dort höher ist und Sie schneller einen Erfolg erzielen, bzw.die Qualität Ihrer Arbeit schneller beurteilen lernen.

    Besondere Sorgfalt für beste Schleifergebnisse
    Abziehstein von Wüsthof

    Die grobe Seite des Steins verwenden Sie, um Unebenheiten heraus zu schleifen. Das ist der Vorschliff. Die feine Seite für den Feinschliff und das Polieren der Schneide. Damit geben Sie dem Messer die Schärfe. Je feiner der Stein, umso feiner wird der Schliff.
    Nehmen Sie als Unterlage für den Schleifstein ein nasses Papiertuch oder Geschirrhandtuch, falls die im Lieferumfang enthaltenen Gummimatten ihren Zweck nicht erfüllen. Legen Sie den Abziehstein ca. 5 - 10 Minuten ins Wasser. Sobald keine Luftbläschen mehr aufsteigen ist der Stein optimal getränkt. Auch während des Schärfens sollte der Stein mit Wasser benetzt werden. Das Wasser bildet in Verbindung mit Schleifpartikeln, die sich aus dem Stein lösen, eine Schleifmasse. Damit wird das Schleifen ermöglicht.
    Legen Sie den Stein quer vor sich hin auf die Küchentheke und stellen Sie sich als Rechtshänder links neben den Stein. Benutzen Sie zunächst die gröbere Seite des Steins. Beim Abziehen wird das Messer im Winkel von 15 Grad über den Stein gestrichen.Gleichmäßig im Winkel und abwechselnd von jeder Seite gegen die Schneide. Die rechte Hand führt das Messer am Griff, die Finger der linken Hand liegen zur besseren und sichereren Führung der Klinge auf dem Messerrücken im oberen Viertel der Klinge.
    Setzen Sie das Messer mit dem Schneidenanfang (am Griff) auf die Ihnen zugewandte (Anfangsseite) des Steins im Winkel von 15 Grad und streichen Sie das Messer mit leichtem Druck über den Stein. Sie sollten dabei versuchen die ganze Klingenlänge über den Stein zu ziehen bevor Sie am " Steinende " angekommen sind. Dort drehen Sie das Messer in der rechten Hand sodas die Schneide Ihnen zugewandt ist. Setzen Sie das Messer mit dem Schneidenanfang (am Griff) auf und führen Sie es mit gleichem Winkel wieder zu Ihnen zurück, ziehen Sie es zu sich heran. Wenn die Klinge beim Abziehen kippelt, d.h. der Winkel mal 30 und mal 5 Grad ist, bekommen Sie kein brauchbares Schleifergebnis. Zum Schluss ziehen Sie die Klinge mit je 2 Zügen schräg gegen die Schneide auf sich zu. Jetzt ist auch der letzte Grat entfernt, und das Messer hat die optimale Schärfe.

    Spülen Sie den Wüsthof Abziehstein, und entfernen Sie die Schleifmasse. Im Anschluss reinigen Sie die Wüsthof Messer sorgfältig mit heißem Wasser. Lassen Sie beim Bearbeiten der Messer die nötige Vorsicht walten. Eine Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung !!

  • Wüsthof Abziehstein-Halterwanne

  • Dreizack Wüsthof Messerschärfer

  • Abziehstein Wetzstein von Dreizack Wüsthof

  • Dreizack Wüsthof Abziehstein 400 / 1000

  • Dreizack Wüsthof Abziehstein 1000 / 2000

  • Wüsthof Abziehstein, J 1000 / 4000

Hiervon häufig gesucht
4.86 / 5.00 of 36 dreizack-messer.de customer reviews | Trusted Shops