Der Klingenschutz für hochwertige Messer

Wüsthof Klingenschützer Magnet

Ein Messer ist ein individueller Artikel, der nicht für jeden Benutzer den gleichen Stellenwert hat. Das liegt mit Sicherheit auch an den unterschiedlichen Qualitäten, in denen diese Produkte hergestellt wurden. Ein Küchenmesser für einen Euro muss man nicht besonders vor Kratzern oder Beschädigungen schützen und es demzufolge auch nicht in einen Klingenschutz stecken. Ein solcher ist dem hochwertigen Messer mit der edlen Klinge vorbehalten, besonders wenn es sich um ein Messer handelt, das wertvoll ist und von Hand aufwendig geschmiedet wurde.

Dreizack Wüsthof Klingenschützer

Wann ist ein Messer hochwertig?

Ein Begriff, der im Zusammenhang mit hochwertig und Klingenschutz immer öfter Erwähnung findet, ist „Damaszener Stahl“. Wenn es sich tatsächlich um ein handgeschmiedetes Messer aus besonders verarbeitetem Stahl handelt, kann es als ein wahres Meisterstück angesehen werden. Die Industrie bietet leider immer öfter weniger gute Artikel an, die im Schweißverbund hergestellt wurden und nicht die gleichen Eigenschaften besitzen, wie ein handgeschmiedetes Messer. Bei einem Damaszener Messer wird nicht der Stahl zu dem Messer verarbeitet, sondern verschiedene Stahlsorten mit ihren jeweiligen Eigenschaften zu einem individuellen Artikel. Durch diese Individualität ergibt sich ein ganz besonders hochwertiges Messer und ein solches sollte durch einen Klingenschützer vor Schäden bewahrt werden. Wenn Messer in der Küchenschublade liegen, stoßen die Klingen aneinander und können – wenn auch kleinste – Beschädigungen erleiden. Außerdem kann die Klingenfläche verkratzen. Eine verbreitete Möglichkeit, die Messer zu schützen, ist die Aufbewahrung in einem Messerblock. Leider ist nicht jede Arbeitsfläche in der Küche groß genug, um neben den dort stehenden Geräten auch noch einen Messerblock aufzunehmen.

Klingenschützer für jede Klingenbreite

Damit hochwertige Messer in der Schublade geschützt aufbewahrt, dort jedoch nicht beschädigt werden, sind Klingenschützer erhältlich. Sie können nicht nur für verschiedene Klingenlängen gekauft, sondern zusätzlich auch für schmale und breite Klingen ausgewählt werden. Der Klingenschutz wird durch sein „Innenleben“ gewährleistet. Dieses ist mit Samt ausgestattet und schützt die Klinge damit nicht nur vor Kratzern, sondern erhält auch die Schärfe. Im Prinzip handelt es sich um das gleiche System, wie es auch bei den sogenannten Messerscheiden genutzt wird, die bei Jagdmessern o.ä. zur Aufbewahrung verwendet werden. Dort sind die schützenden Hüllen jedoch aus Leder und können an der Kleidung befestigt werden. Damit im Haushalt bzw. in der Küche die Messer ebenso gut geschützt aufbewahrt werden können, ist der Klingenschutz aus Kunststoff genau richtig. Er wird auch magnetisch angeboten, so lässt sich das Messer samt Schutz an der Magnetleiste an der Wand anbringen.